DruckenE-Mail Adresse

Polen Ost - Masuren "rot" (Camp)

Beginn:
3. Mai 2020
Ende:
9. Mai 2020
Tour-Nr.:
20-05-03-MAr
Preis:
1089,00 EUR pro Fahrzeug inkl. einer Person - weitere Personen siehe Beschreibung
Ort:
Diese Tour buchen
Schwierigkeitsgrad:
Rot
10
Guide:

Beschreibung

Polen Ost - Offroad Abenteuer Masuren (rot, Camp)

Unsere 4x4action-Camp-Tour ist eine Wanderreise durch Masuren und beginnt rund 200 Kilometer östlich von Danzig in der kleinen Ortschaft Reszel im Ermland. Sie ist ein Offroad-Streifzug durch eine malerische Landschaft sowie die polnisch deutsche Geschichte.

Die Sieben-Tage-Tour führt uns durch eines der schönsten Gebiete Europas über zahlreiche Feld- und Waldwege, durch weite Wälder und einsame Landstriche, vorbei an unzähligen Seen. Wir durchqueren hübsch herausgeputzte kleine Ortschaften und erleben eine farbenprächtige Pflanzen- und Tierwelt. An keinem Ort in Europa gibt es so viele Störche wie hier – eine Landschaft die zum Träumen einlädt.

Weite Landschaften mit sandigen Passagen, tiefe Wälder mit schlammigen Wegen, steinige Wasserdurchfahrten und verworfene Feldwege fordern unser fahrerisches Können. Auch wenn AT-Bereifung auf dieser Tour ausreicht, sind die Strecken anspruchsvoll. Das Bergeequipment sollte daher stets griffbereit sein.

Masuren mit seiner Seenplatte im Nordosten Polens ist nicht nur als Teil des ehemaligen Ostpreußens eng mit der deutschen Geschichte verwoben. Die Ruinen des Führerhauptquartiers „Wolfsschanze“ und des Himmler-Bunkers aus dem zweiten Weltkrieg zeugen heute noch vom dunklen Teil unserer Vergangenheit. So bewegen wir uns trotz der schönen Landschaft auch gleichzeitig auf geschichtsträchtigem Boden.

Neben den beiden Ruinen besichtigen noch weitere Bauwerke, wie den Masurischen Kanal. Die Bauarbeiten daran begannen 1911 und wurden 1942 wegen des Krieges beendet. Der Kanal blieb unvollendet. Zwar fertiggestellt, aber nach 1945 von den Sowjets demontiert, wurde die Eisenbahnlinie, die über den Stańczyki-Viadukt führte. Heute können nur noch die beiden eindrucksvollen Brücken besichtigt werden. Noch tiefer in die Geschichte dringen wir ein, wenn wir ehemalige Gutshöfe preußischer Pferdezuchten und alte, tief im Wald versteckte Familiengräber mit deutschen Inschriften auf den Grabkreuzen besuchen.

Unsere Kombination aus Offroad- und Kulturreise verspricht eine kurzweilige und erlebnisreiche Woche, bei der wir die Nächte in freier Natur in einsam gelegenen Camps am Lagerfeuer verbringen.

 


Download der Reiseleistungen & Toureigenschaften als PDF


Treffpunkt

  Startpunkt: N54° 2.90412 E21° 8.83572
   
  Zielpunkt: N53° 46.84242 E21° 51.7851

 


Schwierigkeitsgrad

Unsere „roten“ Strecken bieten anspruchsvolle Geländesituationen mit abwechslungsreichen Offroad-Passagen und kniffligen Hindernissen. Das erfordert Offroaderfahrung sowie den sicheren Umgang mit der Technik. Wasserdurchfahrten sind möglich, Kontakt mit Ästen und Zweigen. Mindestens All Terrain (AT) Bereifung mit ausreichend Profiltiefe.

Voraussetzungen

  • Gültige Fahrerlaubnis
  • Absolviertes Intensiv-Training oder ausreichende Offroaderfahrung erforderlich

Geeignet für

  • Geländewagen mit Untersetzungsgetriebe

Erforderliche Fahrzeugausstattung

  • All Terrain Bereifung-Bereifung (AT) mit ausreichend Profiltiefe
  • Vollwertiges Ersatzrad
  • Bergeösen (vorne & hinten)
  • Bergegurt & Schäkel

 


Bilder

Ein paar Impressionen zu unseren Masuren-Touren gibt es HIER.

 


Übernachtung

  • 6 Übernachtungen in Camps

 


Verpflegung

 


Leistungen

  • Sie erhalten nach der Buchung Ihre detaillierten Reiseunterlagen per Post
  • Geführte Tagestouren durch deutschsprachige Instruktoren von Abenteuer4x4
  • Begleitung durch einheimische Ranger
  • Begleitung auf der gesamten Tour durch einen polnischen, deutschsprachigen Reiseführer
  • Besichtigung masurischer Kanal
  • Besichtigung Bismarckturm
  • Besichtigung Wolfsschanze inklusive Führung
  • Besichtigung Viadukte
  • 2-stündige Schifffahrt auf der masurischen Seenplatte
  • Alle Kosten für Camps, Genehmigungen, Eintrittsgelder, etc. sind im Reisepreis enthalten
  • CB/PMR-Funkgeräte werden kostenfrei zur Verfügung gestellt
  • Reisesicherungsschein § 651
  • Klimaneutrales Event (Zertifikat)

 

 


Zahlung

  • Bei Buchung der Tour ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung erfolgt 30 Tage vor Tourbeginn.
/

Wir schaffen Vertrauen und bieten Sicherheit

Bei uns sind alle Ihre Reisezahlungen abgesichert

 


Reisepreis

Preis pro Fahrzeug inklusive Fahrer

Preis je zusätzliche Person im Teilnehmerfahrzeug

 


Teilnehmerzahl / Gruppengröße

  • Max. 10 Kundenfahrzeuge

 


Anmeldeschluss

  • 2 Wochen vor Reisebeginn

 


Rücktritt des Reiseveranstalters

  • Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 4 Fahrzeugen bis 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen.

 


Tourablauf

Sonntag:

  • Anreise bis 12 Uhr zum Treffpunkt in Reszel (PL)
  • Start der Tour auf Feld- und Waldwegen Richtung russische Grenze im Gebiet um Drogosze und Guja (PL)
  • Feld- und Waldwegen Richtung russische Grenze (PL)
  • Besichtigung des nie fertig gestellten Masurischen Kanals (PL)
  • Übernachtung (PL): Camp am See

 

Montag:

  • 10 Uhr Start der Tour auf Feld- und Waldwegen im Gebiet um Guja (PL)
  • Besichtigung Bismarckturm in Srokowo (PL)
  • Besichtigung Wolfsschanze mit Führung (PL)
  • Übernachtung (PL): Camp am See

Dienstag:

  • 10 Uhr Start der Tour auf Feld- und Waldwegen im Gebiet um Nowy Harsz (PL)
  • 2-stündige Schifffahrt auf der masurischen Seenplatte (PL)
  • Übernachtung (PL): Camp am See

Mittwoch:

  • 10 Uhr Start der Tour auf Feld- und Waldwegen im Gebiet um Stare Juchy (PL)
  • Besichtigung Viadukte (PL)
  • Übernachtung (PL): Camp am See

Donnerstag:

  • 10 Uhr Start der Tour auf Feld- und Waldwegen im Gebiet um Oracze(PL)
  • Anspruchsvolle Offroadstrecke nach Olecko (PL)
  • Übernachtung (PL): Camp am See

Freitag:

  • 10 Uhr Start der Tour auf Feld- und Waldwegen im Gebiet um Olecko (PL)
  • Anspruchsvolle Offroadstrecke bei Ełk (PL)
  • Übernachtung (PL): Camp am See

Samstag:

  • Verabschiedung der Teilnehmer in der Nähe von Orzysz (PL)
  • Individuelle Heimreise nach dem Frühstück

Änderungen des geplanten Ablaufs bzw. Streckenverlaufs, sind aufgrund des Expeditionscharakters der Tour nicht gänzlich auszuschließen.

 


Hinweis

 


Einschränkungen

  • Die Tour ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

 


Sonstiges

  • Für die Reise sind ein gültiger Reisepass für jeden Teilnehmer sowie ein Nachweis der gültigen KFZ-Haftpflichtversicherung (grüne Versicherungskarte) erforderlich.
  • Wir empfehlen eine ADAC Plus-Mitgliedschaft sowie den Abschluss einer Reiserücktritts- und Auslandskranken-Versicherung.
  • Diese Tour ist nur für Geländewagen. Wohnmobilaufsätze und Offroad-Anhänger sind nur nach schriftlicher Absprache möglich.
  • Die Fahrzeugmaße dürfen L 5,50m / B 2,0m / H 2,50m nicht übersteigen. Ausnahmen sind nach Rücksprache mit schriftlicher Bestätigung möglich.

 

 



  • Autor: Silke & Jörg
  • Veranstaltung: Polen Ost -Masuren
  • Bewertung: 5 Sterne

 

Mit tiefen Wäldern, atemberaubenden Naturseen und herrlichem Frühlingswetter hat Masuren uns in den Bann gezogen.. Es war ein perfektes Abenteuer mit absolut gelungener Balance zwischen vergnüglichen Schlammrouten und berührenden Orten mit geschichtsträchtiger Bedeutung! Vielen Dank Euch allen für die tolle Planung und Durchführung der Tour. Wir sind nach dieser Tour und der Alpentour 2013 „schon a bissl“ Abenteuer 4x4 infiziert – Jörg kommt ja schon im Oktober nach Polen zurück für die „schwarz+ Tour“ – es bleibt also mit Euch spannend!!

Herzliche Grüße senden aus dem Norden an das gesamte Team Jörg & Silke


  • Autor: Paul
  • Veranstaltung: Polen Ost -Masuren
  • Bewertung: 5 Sterne

 

Hallo Andreas, gut wieder zu Hause angekommen und mit einer Woche Abstand muss ich Euch noch einmal ein ganz großes Lob aussprechen! Die Tour war - ganz, wie man es von Euch gewohnt ist - perfekt organisiert. Die Strecken passen zur Einstufung der Tour (rot) und waren nicht nur Abwechslungsreich, sondern auch sehr gut in der Gruppe zu befahren. Ein besonderes Lob an Euch für die Auswahl der Übernachtungsplätze: Idyllischer geht´s kaum... Wie versprochen kam auch der kulturelle bzw. geschichtliche Teil nicht zu kurz. Kryzsztof hat hier immer wieder interessantes zu berichten gewusst. Was mir persönlich auch sehr gut an Euren Touren gefällt ist, dass man immer rechtzeitig - d.h. lange vor Einbruch der Dunkelheit - im Camp ankommt. Es macht einfach viel mehr Spaß, bei Tageslicht sein Essen zu kochen, sein Geschirr abzuwaschen, das Lager aufzubauen, Holz für´s abendliche Lagerfeuer zu sammeln und bei einem Feierabendbier ein Schwätzchen zu halten. Ich werde ganz bestimmt wieder mit abenteuer4X4 auf Tour gehen!

Viele liebe Grüße, Paul


  • Autor: Jutta & Jörg
  • Veranstaltung: Polen Ost -Masuren
  • Bewertung: 5 Sterne

 

Hallo Andi, jetzt sind wir ein paar Tage Zuhause, haben die erlebten Eindrücke ein wenig verkraftet und sind immer noch beeindruckt von der Tour. Wir waren jetzt das 2. Mal mit Euch unterwegs, nach der super Westalpentour war nun Masuren an der Reihe, unserer Meinung nach stimmte hier alles, herrliche Campplätze, tolle Landschaften, schöne Off-Road Passagen, eine klasse Truppe und Kultur gab es auch noch. Ein sehr schöner Mix. Wir haben uns richtig erholt, so muss das sein. Danke auch an Kryzsztof für die vielen Informationen die er für uns parat hatte.

Liebe Grüsse Jutta und Jörg

 

Alle Bewertungen lesen

 


Diese Tour buchen: Polen Ost - Masuren "rot" (Camp)

Einzelpreis

Weitere Gebühren

159,00 EUR

Teilnehmerdaten

2. Teilnehmer

Rechnungadresse - falls abweichend

Angaben zum Fahrzeug

Ein paar Fragen ...

* notwendige Angaben

Kategorie

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu - bestätigen Sie diesen Hinweis mit "OK".
Sie können die Verwendung von Cookies auch ablehnen - allerdings sind einige Funktionen der Webseite dann nicht verfügbar. Klicken Sie dafür den Button "Ablehnen". Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über den Button "Weitere Informationen".